Allgemeine Vertragsbedingungen

Reservierungs- und Absagebedingungen

Die Reservierungs- und Absagebedingungen bei Hotel Relax bei Hévíz.
Beim Benutzen der gegenwärtigen Webseite akzeptieren Sie die Bedingungen unabhängig davon, ob Sie die gelesen haben oder nicht.
Das Nicht-Kennen der Benutzungsbedingungen stellt niemand von der Verantwortung frei, kann Grund für keinerlei Berufung sein,
wenn Sie die verletzt haben und daraus folgend irgendwelche Schaden oder Nachteile des Betreibers und/oder der Webseite entsteht.

Form der Reservierung und Angebot-Bitte

Das Hotel nimmt Reservierung ausschließlich durch das online System des Hotels an. Telefonisch sind wir nicht in der Lage, Reservierung und Absage zu akzeptieren. Wir bitten unsere zu reservierende Gäste, ihre persönlichen Daten genau anzugeben, speziell die richtige Angabe der Erreichbarkeiten (Telefonnummer, Adresse und E-Mail-Adresse)!
Die Richtigkeit der in der Reservierung angegebenen Daten ist Verantwortung des Gastes.

Wegen Vermeiden von Missbrauch, falls der Gast unter der in der Reservierung angegebenen Telefonnummer, bzw. E-Mail-Adresse nicht erreichbar ist,
oder die Erreichbarkeit ungültig verweist, und so keine Möglichkeit zur Befestigung der Legalität der Reservierung besteht, bewahrt des Hotel Relax bei Hévíz das Recht zum Löschen der Reservierung auf,
mit dem auch das Rechtsbedarf nach Übernachtung auflöst.

Wir bitten unsere Gäste, die mit Kindern ankommen, auch das Alter der Kinder anzugeben! Mit dem Einreichen der Reservierung anerkannt der die Reservierung abgebende Gast, dass er die Reservierungs- und Absagebedingungen hat kennen gelernt, und die akzeptiert. Unsere Erreichbarkeiten finden Sie unter Menüpunkt Kontakt.

Einchecken und Auschecken

Das Hotel kann am Tag der Ankunft zwischen 15:00-19:00 besetzt werden und soll am Tag der Abfahrt zwischen 8:30-10:00 verlassen werden. Im Fall von Reservierung soll der Gast im Fall von Auschecken vor dem befestigten Termin 100% der Übernachtungsgebühr bezahlen. Beim Einchecken bitten wir, die übrig gebliebene Übernachtungsgebühr in Bargeld, per Bankkarte oder SZÉP-Karte (OTP, MKB) zu bezahlen!

Ermäßigungen

Die von dem Gast in Anspruch zu nehmenden Ermäßigungen können nicht angehäuft werden! Wir bitten unsere Gäste, bei der Reservierung die zu beanspruchende Ermäßigung zu melden!

Verlängerung des Anwendungstermins der zu günstigem Preis geworbenen Bons/Kupons/Vouchers, Bonus

Das Hotel ist zu jeder Zeit berechtigt, den Anwendungstermin der direkten,
oder durch Partnern (online Büros, “Kuponportale”) verkauften Pakete/Ermäßigungspakete (Kupon, Bonus, Voucher, Bons, Paketangebot) zu verlängern.

Das Hotel informiert den Gast in solchem Fall in der online Reservierungsoberfläche (durch das unter dem Kalender zu findende Informationsfeld) über die auf den verlängerten Termin beziehenden Saison-Aufpreise. Falls der Gast zu solcher Zeit ein Zimmer reserviert hat (für Termin über dem bei der Bestellung angegebenen Anwendungs-/Gültigkeits-/Konvertibilitätstermin des gegebenen Pakets/Voucher/Bon), ist er verpflichtet, die Aufpreise in der Informierung zu bezahlen.

Absagebedingungen für Aktionspaketangebote

Falls Sie gültige Reservierung durch unser online System abgegeben haben – aufgrund des Punktes l) des Absatzes 14. Punkt/29§ 1. des Gesetzes 45/2014. (0226) – kann auf die Reservierung nicht mehr verzichtet werden. Das Hotel bedingt sich das Recht aus, falls der Gast die Kuponkode unter dem Menüpunkt Daten der Reservierung nicht angibt oder den Preis der Reservierung nicht bezahlt hat, kann das Hotel die Reservierung ohne Zusage des Gastes löschen!

Falls Sie Kupon/Voucher gekauft haben, können Sie natürlich in diesem Fall innerhalb 14 Tagen Abwendungsrecht vom Kupon/Voucher ausüben, sind Sie in diesem Fall verpflichtet, den in dem Angebot bezeichneten originellen Preis von Paket/Kupon/Bonus/Voucher/Bon (für zwei Personen mit den Aufpreisen zusammen) auf das Konto des Hotels noch vor dem Beginn des reservierten Termins zu bezahlen! Falls wir die Reservierung nicht auf den von Ihnen reservierten Termin, Zimmertyp, oder Anzahl bestätigt haben, bitte, teilen Sie uns innerhalb 72 Stunden mit, anderenfalls akzeptieren wir die Bestätigung als akzeptiert!

Falls sich der Gast durch ein Internetportal über das Aktionspaketangebot informiert, dann auf das in dem gegebenen Promotion gesetzte Link geklickt (oder auf ein anderes, auf die online Reservierungsoberfläche zeigende Link geklickt) zur online Reservierungsoberfläche des Hotels ankommt und dadurch Zimmer für einen “last minute” Termin reserviert hat (Ankunft im Hotel innerhalb 31 Tagen nach der Reservierung), danach bestellt das Aktionspaket auf dem gegebenen Portal nicht,
oder verzichtet auf den Kauf innerhalb 14 Tagen hinsichtlich von online bestelltem Ermäßigungskupon/Bonus/Voucher/Bon, ist er verpflichtet, den originellen Preis von dem im Angebot bezeichneten Paket/Kupon/Bonus/Voucher/Bon (für zwei Personen mit den Aufpreisen zusammen) auf das Konto des Hotels noch vor dem Beginn des reservierten Termins zu bezahlen! Hinsichtlich der Ermäßigungspakete können wir Änderung spätestens 31 Tage vor dem reservierten Termin abhängig von den freien Plätzen akzeptieren. Falls um die Bitte des Gastes, das Hotel keine Änderung in dem per E-Mail bestätigten Termin aus irgendwelchem Grund leisten kann, oder der Gast die Übernachtung aus irgendwelchem Grund nicht (oder zieht früher aus, als der bestätigte Abfahrtstag) in dem letzten per E-Mail bestätigten Zeitpunkt besetzt, betrachtet das Hotel die eingezahlte Übernachtungsgebühr als bewohnt, die wird nicht zurückgezahlt, und sollen auch die dazu gehörenden Aufpreise bezahlt werden. Auch in dem Fall soll die ganze Übernachtungsgebühr bezahlt werden (mit Aufpreisen zusammen) wenn der Gast später einzieht, oder früher aus dem Hotel auszieht, als der in der Bestätigung stehender Ankunfts- und Abfahrtstag.

Absagebedingungen hinsichtlich zu Listenpreis bestellten/gekauften Übernachtungspakete

Wir machen unsere Gäste aufmerksam, dass wir Änderungen oder Absagen ausschließlich per E-Mail oder durch das online System des Hotels, spätestens bis 14 Tage vor der Ankunft akzeptieren können. Im Fall von Absage der Reservierungen mit Angeld sind die folgenden Regeln gültig: Wir zahlen kein Angeld zurück! Falls der Gast die Reservierung spätestens 60 Tage vor der Ankunft in der oben erwähnten Weise absagt, kann die ganze Summe des eingezahlten Angeldes innerhalb 1 Jahres nach der Absage bei Reservierung mindestens solchen Wertes angewandt werden, ausgenommen Aktionspaketangebote, Hauptsaison, Feiertage.

In anderen Fällen betrachtet das Hotel das eingezahlte Angeld als bewohnt, der Gast verliert das eingezahlte Angeld, es wird nicht zurückgezahlt. Angeld können wir ausschließlich in Bargeld, per Banküberweisung oder SZÉP Karte (MKB, OTP)
akzeptieren! Das Angeld stellen Sie, bitte, dem Hotel innerhalb 3 Arbeitstage nach der Reservierung zu.

Datenverwaltungsregelung

Datenverwaltungsregelung des Betreibers der Webseite a www.relaxhotelheviznel.hu, von Swim Life GmbH. Das Hotel Relax bei Hévíz / Swim Life GmbH. ist Eigentümer oder berechtigter Benutzer von Copyright mit irgendwelchem Text, Bild, Ton und anderer Stimme und von anderen geistlichen Eigentumsrechten. Das Unternehmen respektiert das Copyright und darf die geistlichen Produkte von Anderen auf der Seite ohne Erlaubnis nicht benutzen und verletzt bewusst die hier beziehenden Gesetze. Wenn Sie das Gegenteil von diesem erfahren, informieren Sie uns unverzüglich, damit wir das Rechtverletzen sobald wie möglich abschaffen können. Sie sind berechtigt die Webseite www.relaxhotelheviznel.hu zu lesen, darüber durch Drucken, durch Unterladen auf Datenträger eine Kopie zu fertigen, aber ausschließlich mit persönlichen, privaten und nicht Handelsziel.
Es ist verboten, die Kopie irgendwelchen Teiles der Webseite mit dem Ziel von Vermögenerwerb zu verkaufen, weiterhin kann ausschließlich mit Zusage des Eigentümers die Änderung irgendwelchen Teiles der Webseite geschehen oder in andere Schrift, Publikation,
Webseite eingebaut werden, sowohl elektronisch, als auch gedruckt. Außer den hier Geschriebenen lässt das Hotel Relax bei Hévíz / die Swim Life GmbH. keine andere Anwendung, kein anderes Recht mit der Webseite im Zusammenhang.
Der Eigentümer der Webseite bedingt sich dem Recht aus, dass er zu jeder Zeit, wenn er für nötig hält, ohne vorherige Warnung, irgendwelche Änderung, Verbesserung, Modifizierung in der Webseite errichtet.

Name des Datenverwalters: Swim Life GmbH.

Adresse des Datenverwalters: 8372 Cserszegtomaj, Sümegi Straße 35.

Erreichbarkeit: info@relaxhotelheviznel.hu

Datenverwaltungsregisternummer: NAIH-84664/2015

Benennung der Datenverwaltung: Datenverwaltung aufgrund der freiwilligen, informierten und bestimmten Zusage der Benutzer, im Fall der in der Internetseite registrierten Benutzer.

Rechtsgrund der Datenverwaltung: Aufgrund des 5.§ des Gesetzes CXII. vom Jahr 2011. über Informationsselbstanordnungsrecht und über Informationsfreiheit, die freiwilligen, informierte und bestimmte Zusage der Benutzer.

Kreis der verwalteten Daten:

A) Die von dem Benutzer während der Registration pflichtig angegebenen Daten: Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer B)
Aufgrund der Entscheidung des Benutzers, während der Registration angebbare Daten: Adresse C) minderjährige Kinder unter 16. dürfen in der Webseite nicht registrieren. D)
Während Benutzens der Webseite werden die IP-Adresse des Computers des Benutzers, Anfangs- und Endtermin des Besuches, beziehungsweise in einigen Fällen– abhängig von der Einstellung des Computers des Benutzers – Typ der Suchmaschine und des Operationssystems fixiert.
Diese Daten meldet das System automatisch. Der Dienstgeber knüpft die Daten im Tagebuchfile mit anderen persönlichen Daten nicht zusammen.

Ziel der Datenverwaltung: Im Fall von Registrieren für Nachrichtenbrief, im Fall von den von dem Benutzer angegebenen Daten, Ziel der Datenverwaltung ist die Identifikation des Benutzers mit dem Ziel von Nachrichtenbriefsenden. Für die zu Nachrichtenbrief registrierten Benutzer sendet der Dienstgeber Nachrichtenbrief aus. Solche Anwendung der Daten kann der Benutzer – mit Abschreiben – tilgen. Die Zusage des Benutzers zu solcher Datenverwaltung kann folgenderweise angeben:
A) Im Menüpunkt „Nachrichtenbrief Abonnieren” mit Angabe des Namens und der E-Mail-Adresse, dann klicken Sie auf den Knopf „Ich abonniere”.
B) Mit Ausfüllen und Senden von „Angebot-Bitte” oder Internetformular „Reservierung” so, dass er auf den Knopf „Ich abonniere” auf der letzten Seite des Formulars klickt.
C) Mit Ausfüllen und Senden von „Sofort Nachrichtensendung” so, dass er das vorgelegte Häkchen in dem Viereck (check-box) vor dem Text „Ich abonniere auf Nachrichtenbrief” nicht ausklickt.

• Im Fall von Angebot-Bitte, im Fall von den durch den Benutzer angegebenen Daten ist Ziel der Datenverwaltung die Identifikation des Benutzers, dann die Informierung per E-Mail oder Telefon nur und ausschließlich im Zusammenhang mit der gegebenen Angebot-Bitte oder Reservierung. Die Zusage des Benutzers zu dieser Datenverwaltung gibt er mit dem Ausfüllen und Senden des Internetformulars „Angebot-Bitte” an.

• Im Fall von ausgesprochener Zusage des Benutzers ist Ziel der Datenverwaltung, dass der Dienstgeber den Benutzer mit persönlichen Angeboten auch telefonisch oder per E-Mail aufsucht.
Die Zusage des Benutzers zu dieser Datenverwaltung kann folgenderweise angeben:

• Mit Ausfüllen und Senden des Internetformulars „Nachrichtenbrief-Abonnieren”, „Angebot-Bitte”, oder „Nachrichtensendung” so, dass er das vorgelegte Häkchen in dem Viereck (check-box) vor dem Text „Ich trage dazu bei, dass das Hotel mich mit persönlichen Angeboten, Aktionen aufsucht.” nicht ausklickt.

• Mit dem Eintreten des gegenwärtigen Portals wird von einigen Parametern Ihres Computers, beziehungsweise von dessen IP-Adresse Tagebuchfile errichtet. Diese Daten benutzt der Betreiber ausschließlich mit dem Ziel der Entwicklung des Portals. Gegenwärtiges Portal, beziehungsweise einige Applikationen benutzen kleine Textinformationsfile, so genannte „cookie”, die wegen Identifikation der Klienten und Erleichterung der weiteren Besuche auf dem Hardware des Besuchers aufbewahrt werden. Der Benutzer des Portals kann bestimmen, ob er die cookies akzeptieren möchte oder nicht, beziehungsweise ob er Informierung darüber bekommt, wenn die angeschaute Seite ihm cookie sendet. Falls Sie in der Suchmaschine Ihres Computers das Benutzen von cookies erlaubt, so tragen Sie dazu bei, dass die so übermittelte Information der Betreiber des gegenwärtigen Portals mit Operationsziel anwendet. Vergessen Sie nicht, falls Sie das Akzeptieren von cookies nicht erlauben, dann können einige Dienste der Webseite nicht oder nur begrenzt in Anspruch genommen werden.

• Gegenwärtige Webseite benutzt die Google Analytik Webanalytik Dienst von Google, Inc. („Google”). Google benutzt Analytik „cookies”, in Ihrem Computer gesetzte Textfile, deren Ziel ist, bei der Analyse des Benutzens der Webseite zu helfen. Die durch „cookie” generierten, auf das Benutzen der Webseite beziehenden Informationen (Ihre IP-Adresse inbegriffen) übermittelt und lagert Google zu den Servern in den Vereinigten Staaten. Google benutzt diese Informationen für Bewertung des Benutzens der Webseite von Ihnen, für Zusammenstellen für Betreiber der Webseiten von Reportagen über ausgeführten Tätigkeiten in der Webseite, weiterhin für Errichten von anderen Diensten mit Tätigkeiten in der Webseite und mit Internetbenutzen.

A Google kann dritter Person diese Informationen weiterhin übergeben, falls es von Gesetz vorgeschrieben ist, oder die gegebenen dritten Personen die Informationen mit dem Auftrag von Google bearbeiten.
Google paart Ihre IP-Adresse mit keinen anderen besetzten Daten. Mit Auswahl der entsprechenden Einstellungen Ihrer Suchmaschine können Sie das Benutzen von „cookies” ablehnen, doch machen wir Sie darauf aufmerksam, dass Sie in diesem Fall nicht alle Funktionen gegenwärtiger Webseite ausnutzen können. Mit dem Benutzen der gegenwärtigen Webseite tragen Sie zu der Bearbeitung Ihrer Daten in der oben bestimmten Weise mit den oben bestimmten Zielen bei.

• Der Datenverwalter benutzt die Personalien zu keinen von den bezeichneten Zielen abweichenden Zielen. Er übergibt dritter Person Personalien nur mit vorheriger und informierter Zusage des Benutzers.
Es bezieht sich nicht auf fällige, aufgrund des Gesetzes pflichtige Übergaben

Termin der Datenverwaltung: Die von dem Benutzer während der Registration pflichtig oder freiwillig angegebenen Daten ist der Dienstgeber solange berechtigt zu verwalten, bis der Benutzer mit der von dem Dienstgeber gesicherten Abschreiben-Möglichkeit nicht lebt. Aufgrund der freiwilligen Entscheidung des Benutzers, innerhalb 5 Arbeitstagen nach der Ankunft des Löschen-Anspruchs löscht der Dienstgeber die Daten. Falls der Benutzer Personalien widerrechtlich, täuschend benutzt, oder Verbrechen verwirklicht, dann kann der Dienstgeber in der in den Anwendungsbedingungen gesicherten Weise gleichzeitig mit dem Löschen der Registration alle Personalien sofort löschen.

• Während Anwendung der Dienste lagert das System die in dem Tagebuchfile fixierten Daten. Das Datum des letzten Besuches wird automatisch zu der Zeit des nächsten Besuches des Benutzers überschrieben.

Löschen der Daten: Der Benutzer kann den Löschbedarf bezüglich die persönlichen Daten per E-Mail für info@relaxhotelheviznel.hu übermitteln. Der Dienstgeber löscht die Daten innerhalb 5 Arbeitstagen nach der Ankunft des Löschbedarfes. Im Fall von Löschen können die dargestellten Daten nicht zurückgestellt werden. Nachrichtenbrief-Abschreiben geschieht automatisch, mit Hilfe des Linkes im Nachrichtenbrief.

Benennung der Datenbearbeiter: Reklámkovács Marketing GmbH.

Adresse der Datenbearbeiter: 8360 Keszthely, Rákóczi Platz 13/A

Benennung der Datenbearbeitung: Die Reklámkovács Marketing GmbH. errichtet keinerlei Operationen mit den Daten der Benutzer, sie errichtet nur die technischen Aufgaben mit Datenverwaltungsoperationen.

Datenschutzmaßnahmen: Die Personalien bewahren wir auf dem Gebiet der Ungarischen Republik auf. Alle während der Registration in der Webseite von dem Benutzer angegebenen Daten bewahrt der Dienstgeber auf sicherem, gesperrtem Server. Die angegebenen Daten können die während Datenverwaltung, -bearbeitung ausschließlich über eigenen, begrenzten („admin”) Zugang verfügenden, in Anwendung von Dienstgeber, beziehungsweise Datenbearbeiter stehenden Angestellten kennen lernen.

Datenvermittlung: Der Dienstgeber informiert den Klienten und bittet um Beitrag, insofern die Daten dritter Person übermitteln zu dürfen. Über Datenübermittlung führt der Dienstgeber Registratur.

Änderungsmöglichkeit der Datenverwaltungsregelung: Der Dienstgeber bedingt sich aus, gegenwärtige Datenverwaltungsregelung eigenseitig zu ändern. Sie akzeptieren die modifizierte Datenverwaltungsregelung mit der Benutzung des Dienstes nach dem In-Kraft-Treten der Änderung.

Mit der Verwaltung der Rechtsdaten der Benutzer im Zusammenhang: Über Verwaltung der Daten (persönlichen und speziellen Daten) können die Klienten um Informierung bitten. Der Datenverwalter gibt dem Betroffenen Informierung über die von ihm verwalteten Daten, über Ziel, Rechtsgrund, Termin der Datenverwaltung, über Name, Adresse (Sitz) des Datenbearbeiters, über Tätigkeiten mit Datenverwaltung im Zusammenhang um Bitte, weiterhin darüber, wer und weswegen die Daten erhalten oder erhalten haben. Die Bitte um Informierung soll per E-Mail für info@relaxhotelheviznel.hu übermittelt werden, worauf der Betroffene innerhalb 8 Arbeitstagen Antwort bekommt. Die Klienten können um Löschen ihrer Daten bitten, nach den Bestimmten im Punkt Termin der Datenverwaltung.

Gesetzvollzugsmöglichkeiten: Die Gesetzvollzugsmöglichkeiten des Benutzers kann er vor dem Gericht aufgrund des Gesetzes CXII. vom Jahr 2011. über Informationsselbstanordnungsrecht und über Informationsfreiheit bzw. aufgrund des BGB üben, weiterhin kann um die Hilfe der Vorsitzender der Nationalen Datenschutz- und Informationsfreiheitsbehörde auch bitten (dr. Attila Péterfalvi, Vorsitzender der Nationalen Datenschutz- und Informationsfreiheitsbehörde, 1125 Budapest, Szilágyi Erzsébet Allee 22/c Postadresse: 1534 Budapest, Pf.: 834. Mit weiteren Fragen, beziehungsweise mit Ihren Bemerkungen suchen Sie die Mitarbeiten des Betreibers unter E-Mail-Adresse info@relaxhotelheviznel.hu.

Beitrag des Benutzers: Der Benutzer akzeptiert die folgende Zusage nach dem Lesen der gegenwärtigen Datenverwaltungsregelung, insofern er irgendwelche der Internetformulare „(Nachrichtenbrief) Abonnieren”, „Angebot-Bitte” oder „Kontaktaufnahme” ausfüllt und sendet. Auftragen der Daten mit Hand geschieht nur nach schriftlicher Zusage.

Inhalt des Beitrages: „Ich habe die Datenverwaltungsregelung durchgelesen, ich bin entsprechend hinsichtlich der Verwaltung meiner Daten informiert worden und der Dienstgeber kann meine während meiner Registration zu www.relaxhotelheviznel.hu angegebenen Daten den Beschriebenen in der Datenverwaltungsregelung entsprechend behandeln, aufarbeiten.”